Die Wehrmauer um die Burg Trakai wurde gleich nach Abschluss der Arbeiten am Palast gebaut. Sie reichte bis an den Rand der Insel, an einigen Stellen sogar bis ins Wasser. Am oberen Ende war die Steinmauer mit einem Betondach ausgestattet. Damit die Mauer nicht vom Wasser ausgehöhlt wird, legte man an einigen Stellen Balken unter das Fundament, an anderen klopfte man eine zusätzliche Schicht aus Tonerde fest.

Lietuvos Dvarai : Trakų salos pilis
Koordinatės : 54.6520, 24.9340

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.