Das Haus auf Gut Kretinga

Das etwas abseits von den übrigen Gutsbauten gelegene Haus ist das einzige Gebäude auf der anderen Seite der Akmenė, das bis in die heutige Zeit überlebt hat. Im Zuge der Gutserweiterung ließ Graf Tyszkiewicz nicht nur zahlreiche Wirtschaftsgebäude errichten, sondern kümmerte sich auch um Unterkunft für die Bediensteten. Einfache Arbeiter erhielten Zimmer oder Wohnungen in den Insthäusern, wer eine wichtigere Funktion ausübte, bekam ein Haus gestellt.

Das etwas abseits von den übrigen Gutsbauten gelegene Haus ist das einzige Gebäude auf der anderen Seite der Akmenė, das bis in die heutige Zeit überlebt hat. Im Zuge der Gutserweiterung ließ Graf Tyszkiewicz nicht nur zahlreiche Wirtschaftsgebäude errichten, sondern kümmerte sich auch um Unterkunft für die Bediensteten. Einfache Arbeiter erhielten Zimmer oder Wohnungen in den Insthäusern, wer eine wichtigere Funktion ausübte, bekam ein Haus gestellt.

Lietuvos Dvarai : Kretingos dvaro sodyba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.